Stiftung unterstützt auch 2018 einige Projekte

Auch in 2018 konnte die Bürgerstiftung wieder aus den eingegangen Spenden und den Erträgen aus der der Stiftung gehörenden Wohnung einige Projekte unterstützen. Mit 440 € wurden die Buskosten für einen großen Seniorenausflug in diesem Jahr nach Hittisau gefördert. 600 € gingen an die neu aufgebaute Nachbarschaftshilfe. Mit 300 € wird auf Antrag des Energieteams ein sog. "Mitfahrerbänkle" unterstützt, um Reisenden eine leichtere Verbindung zwischen Ort und Bahnhof zu ermöglichen und die Gemeinschaft zu stärken. Mit insgesamt 5.500 € wird der Hauptzweck der Stiftung, die Gemeinwesenarbeit mit ihren vielfältigen Aktionen unterstützt. Weitere 1.000 € werden für die Werterhaltung des Stiftungsstocks verwendet. Über die Verwendung der restlichen Stiftungsmittel aus dem jahr 2018 wird im Frühjahr 2019 entschieden.