Mitarbeiter der Psychosomatischen Privatklinik spenden 500 €

Eine Spende in Höhe von 500 € konnte Andrea Barth stellvertretend für die Bürgerstiftung entgegennehmen: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen damit den Einbau einer dimmbaren Beleuchtung im Gemeinschaftsraum des Servicezentrums. Dadurch soll die Atmospäre bei vielen Veranstaltungen verbesert und etwas "heimeliger" werden. Den Scheck übergab der Leiter der Klink, Herr Dr. Jochen von Wahlert gemeinsam mit Vertretern der Mitarbeiterschaft.