Regierung von Schwaben genehmigt Jahresabschluss

Die Stiftungsaufsicht der Regierung von Schwaben hat mit Schreiben vom 27. Juni 2018 den Jahresabschluss der Bürgerstiftung Bad Grönenbach ohne Beanstandungen genehmigt.

Zum 31.12.2017 betrug der Stiftungsstock 287.000 €. Im Jahr 2017 konnten die Flüchtlingsarbeit mit 1.000 €, die Familienhilfe mit 500 € und die Gemeinwesenarbeit mit 3.000 € unterstützt werden. Außerdem wurde die Ausstattung des Servicezentrum in den Lebensräumen um ein fahrbares Bücher- und Spieleregal (ca. 620 €) ergänzt.

Zur Erhaltung des Stiftungsstocks wurden 2.000 € der Werterhaltungsrücklage zugeführt